Vorstand

Unser ehrenamtlicher Vorstand trifft sich regelmäßig mit dem Team und begleitet die Programmarbeit der W3_ mit fachlichem Rat und Ideen.

Ehrenamtlicher Vorstand des Vereins

  • Umut Savac

Umut Savac, 39, studierte Politikwissenschaft (BA) und Internationale Kriminologie (MA) in Hamburg, Istanbul und Canterbury. Nach seinem Studium war er Fellow im Leadership Programm der bundesweiten Bildungsinitiative Teach First Deutschland. Anschließend verstärkte er das Team von Teach First in unterschiedlichen professionellen Rollen für vier Jahre, zuletzt als Regionalleiter Nord. Seit 2016 verantwortet Umut Savac den Bereich Corporate Social Responsibility von Barclays Deutschland. Neben seiner Tätigkeit für Barclays ist Umut seit 2015 als freiberuflicher Trainer und Bildungsreferent aktiv und verantwortet unter anderem die Lehrkräfteausbildung im Bereich Diversität am LI Hamburg. Umut ist ausgebildeter Schulbauprozessbegleiter, Betriebsratsmitglied und bringt Erfahrung in der Gremienarbeit mit. Umut Savac ist verheiratet und hat einen Sohn. In seiner Freizeit reist er gerne, kocht viel und treibt gerne Sport.

  • Katty Nöllenburg

Katty Nöllenburg ist Dipl. Ethnologin (SOAS, University of London) und Dipl. Sozialpädagogin (Universität Lüneburg-FH). 15 Jahre lang war sie die Geschäftsführerin eines Hamburger gemeinnützigen Vereins und arbeitet seitdem zu den Schwerpunkten und Dilemmata von Konfliktaustragung und Diversitäts-Sensibilität. Seit 2023 arbeitet Katty freiberuflich als Mediatorin, Moderatorin und Seminarleiterin. Zudem promoviert sie bei Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani zum Spannungsfeld von Religiosität in Säkularen Räumen. Katty ist 44 Jahre alt, lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Altona. In ihrer Freizeit ist sie leidenschaftliche Konzertbesucherin. Mehr Infos unter www.noellenburg.com

  • Siri Keil

Siri Keil lebt in Hamburg, ist Mitglied der Neuen deutschen Medienmacher*innen (NdM), arbeitet als Kulturjournalistin und Autorin beim Hörfunk, als Sprecherin für Audio- und Filmproduktionen und als Veranstaltungsmoderatorin mit unterschiedlichen Bühnenformaten. Als Kulturvermittlerin mit dem Schwerpunkt Pluralisierung der Erinnerungskulturen konzipiert sie Veranstaltungs- und Vermittlungsformate. Siri Keil hat 15 Jahre als kulturpolitische Referentin gearbeitet. Derzeit ist sie auf Kampnagel in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit tätig.