Lade Veranstaltungen

Let’s talk (again) about… Plurale Ökonomik

Um Voranmeldung wird gebeten!

Diskussion, Let’s talk (again) about… Weltwirtschaft, Vortrag
Do, 13.10.2022
19:00 - 21:00
Mit: Janina Urban – Netzwerk Plurale Ökonomik

Ob Pandemie, Klimakrise, Krieg, Finanzmarktinstabilität oder soziale Ungleichheit – die Probleme unserer Zeit sind komplex und stark mit der Art unseres Wirtschaftens verbunden. Die einseitigen Antworten der Wirtschaftswissenschaften, wie CO2-Bepreisung gegen die Klimakrise oder Lohnzurückhaltung in Zeiten der Inflation, überdecken die vielseitigen Krisen der Gegenwart. Denn obwohl die Ökonomik eine Vielfalt an Theorien und Methoden bietet, um reale Probleme zu verstehen, beschränkt sich der wissenschaftliche Diskurs meist auf einen einzigen Ansatz – den der Neoklassik. Janina Urban vom Netzwerk Plurale Ökonomik wirft in dieser Veranstaltung einen kritischen Blick auf die Volkswirtschaftslehre, zeigt Kontroversen auf und stellt alternative Denkschulen vor, bei denen nicht der freie Markt, Wachstum und Wettbewerb im Fokus stehen, sondern Kooperation, Verantwortung und Verteilung.

 

Janina Urban ist wissenschaftliche Referentin beim Netzwerk Plurale Ökonomik und Mitherausgeberin des Bandes „Wirtschaft neu lehren. Erfahrungen aus der pluralen, sozioökonomischen Hochschulbildung“, der 2021 erschienen ist.

 

Das Netzwerk Plurale Ökonomik ist Teil der internationalen Bewegung für mehr Vielfalt in der Ökonomik. Durch die internationale Vernetzung kritischer Studierender in über 30 Lokalgruppen und überregionalen Projekten, den Aufbau einer Lernplattform, Veranstaltungen und kritischer Forschung engagiert sich das Netzwerk Plurale Ökonomik für einen zukunftsorientierten Wandel der Wirtschaftswissenschaften und für eine Pluralisierung der Forschung, Lehre und Praxis der Wirtschaftswissenschaften. www.plurale-oekonomik.de

 

Hinweise zur Teilnahme

Für die Veranstaltung gilt eine FFP2-Maskenpflicht (ohne Maskenbefreiung).

Barrieren:

Der W3_Saal ist über einen Treppenlift zu erreichen und verfügt über eine Toilette, die mit Rollstuhl zugänglich ist.

 

Die Veranstaltung ist Teil des W3_Projekts „Let’s talk (again) about…Weltwirtschaft!“.

Illustration: Vivian Mule

 

Gefördert von

Veranstaltungsort
W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, 040 - 39 80 53 - 60

Veranstalter*in
W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Weitere Angaben

Referentin
Janina Urban – Netzwerk Plurale Ökonomik
Wichtiger Hinweis
Um Voranmeldung wird gebeten!

Alle Veranstaltungen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.