BPOC Perspektiven in der Kunst

Es gibt in Deutschland viele BPOC Künstler*innen – aber leider bleiben sie in unserer Kulturlandschaft meist unsichtbar. Auf dem fluctoplasma hat Aida Begović mit den Künstler*innen Ellen Gabriel, Nursima Nas und Natyada Tawonsri in BPOC Perspektiven in der Kunst über ihre Erfahrungen gesprochen und darüber, was das Ausblenden von Vielfältigkeit für die Kunst bedeutet.

Hier könnt ihr euch die Aufzeichnung des Gesprächs (nochmal) ansehen:
https://www.youtube.com/watch?v=u6HT7eqIt6U&feature=youtu.be

Herzlichen Dank an das tolle Team des fluctoplasmas!

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.