Lade Veranstaltungen

Upcoming Events › Solidarisch Handeln Lernen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltungen Ansichten-Navigation

August 2021

Exkursion zum Kattendorfer Hof
Exkursion, Solidarisch Handeln Lernen

Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten, haben meist nur die Wahl entweder die Natur oder sich selbst auszubeuten. Egal ob der Anbau ökologisch oder konventionell erfolgt: Weltweit sind bäuerliche Existenzen meist auf Subventionen angewiesen und Existenzgrundlagen abhängig von Markt- bzw. Weltmarktpreisen. Als Kritik an dieser Entwicklung entstand ausgehend von der internationalen Kleinbäuer*innen-Organisation „La Via Campesina“ die Forderung nach Ernährungssouveränität. Neben selbstbestimmten Produktionsbedingungen schließt diese auch den Zugang zu gesunden, ökologisch-nachhaltig und fair produzierten Lebensmitteln ein, der für viele Menschen –…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Generationsübergreifendes Begegnungsseminar Globale Krisen spitzen sich zu. Doch wo sind die Antworten? Das I.L.A.-Kollektiv hat sich auf die Suche nach Lebens- und Wirtschaftsweisen begeben, die nicht auf Kosten anderer und der Natur gehen. Dabei wird klar: Menschen setzen sich an unzähligen Orten für ein zukunftsfähiges, sozial und ökologisch gerechtes Miteinander ein. All ihre Projekte bieten konkrete Alternativen im Hier und Jetzt. Die derzeitig dominante imperiale Lebensweise – wie es das Kollektiv in seinem ersten Buch »Auf Kosten anderer?« zeigt –…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.