Diskussion

Ansichten-Navigation

Veranstaltungen Ansichten-Navigation

Heute

Shrinking Spaces – Forgotten Sudan

W3_Saal Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, Hamburg, Deutschland

Venue: W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg Registration welcome (guestoo) Sabren - صابرين means patience in sudanese arabic. Patience and resilience are the key skills that Sudanese need to have these days. Sabren is also the title of the short movie by Eythar Gubara, a Sudanese filmmaker based in Hamburg. During the event, the movie will […]

Die Transformation der globalen Automobilindustrie

W3_Saal Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, Hamburg, Deutschland

Ort: W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg Ohne Anmeldung. Weitere  Infos auch unter www.hamburg.rosalux.de Die globale Automobilindustrie steckt in einem tiefgreifenden Umbruch, der für Gewerkschaften, Linke und Ökologiebewegung eine Reihe von Fragen aufwirft nach der sozialen und ökologischen Bilanz dieser Transformation. Das Gewerkschaftsprogramm der Rosa-Luxemburg-Stiftung Genf hat eine Studie in Auftrag gegeben, die genau diesen Fragen […]

Hamburger Ratschlag: Gemeinsam stärker in die Zukunft

Markthalle Hamburg Klosterwall 11, Hamburg, Hamburg

Ort: Markthalle Hamburg (Klosterwall 11, 20095 Hamburg) im Großen Saal Anmeldung unter www.aktiko.de Im Rahmen der Aktiko.drei – Hamburg kann mehr! diskutiert der Hamburger Ratschlag mit den Teilnehmenden wie gemeinsam die sozial-ökologische Transformation erreicht werden kann. Die Agenda 2030 stellt klar, dass die Ziele nur erreicht werden können, wenn sie sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig […]

Klimaschutz, aber dekolonial

W3_Saal Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, Hamburg, Deutschland

DIE VERANSTALTUNG FÄLLT LEIDER AUS Ort: W3_Saal, Nernstweg 32-34, Hamburg Altona Keine Anmeldung erforderlich Erste Spuren einer klimafreundlichen Gesellschaft sind in Deutschland immer mehr im Alltag zu sehen. Photovoltaik auf den Dächern, Windkraftanlagen in der Landschaft und das Brummen von E-Autos verkünden das Ende fossiler Brennstoffe. Für solche „grünen“ Technologien werden allerdings zahlreiche „kritische Rohstoffe“ […]

Alternative Strassenbahn – Was damit in Hamburg möglich wäre

W3_Saal Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, Hamburg, Deutschland

Die Straßenbahn in Hamburg könnte ein wichtiger Bestandteil einer sozial-ökologischen Verkehrswende in der Stadt sein: Mehr Stadtteile und ihre Bewohner:innen wären zeitnah, kostengünstig und barrierefrei an den ÖPNV angebunden. Die Integration in das bestehende öffentliche Verkehrssystem ließe sich flexibel gestalten. Elektrisch betrieben verursachen Straßenbahnen zudem keine direkten Emissionen und reduzieren den Verkehrslärm. Schließlich ist die bauliche Umsetzung der […]

Für den ÖPNV streiken heißt fürs Klima streiken!

W3_Saal Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, Hamburg, Deutschland

Ort: W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg Ohne Anmeldung Ver.di und Fridays for Future haben eine Allianz für bessere Arbeitsbedingungen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und für den Klimaschutz gebildet. Die Gewerkschaft und die Klimabewegung sind sich einig: Eine Verkehrswende kann es nur mit attraktiven Arbeitsplätzen und mehr Personal geben. Deshalb bekommt ver.di Unterstützung von den Klimaschützern. […]

Selbstverteidigung gegen Feminizide international

W3_Saal Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, Hamburg, Deutschland

Ort: W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg Anmeldung Feminizide* – die geschlechtsspezifische Tötung von weiblich gelesen Personen – ist eine der verbreitetsten Menschenrechtsverletzungen weltweit. In der breiten Öffentlichkeit, in den Medien und auch in den Kriminalstatistiken wird geschlechtsspezifische Gewalt jedoch nicht als strukturelles Phänomen verstanden, sondern zumeist als Privatsache und Einzelfall verschleiert und legitimiert. Ausgehend von […]

Shrinking Spaces – A Spotlight on Georgia and Ukraine

W3_Saal Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, Hamburg, Deutschland

The language of the talk will be English. A translation into German will be offered to a limited extend. Registration (guestoo) In recent years, a shrinking of civil society's scope for action can be observed worldwide. Through the strengthening of right-winged movements, governmental repressions and, not least, the Covid-19 pandemic the significance of public space […]

Klimaschutz, aber dekolonial

Museum der Arbeit Hamburg Wiesendamm 3, Hamburg

Ort: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg Erste Spuren einer klimafreundlichen Gesellschaft sind in Deutschland immer mehr im Alltag zu sehen. Photovoltaik auf den Dächern, Windkraftanlagen in der Landschaft und das Brummen von E-Autos verkünden das Ende fossiler Brennstoffe. Für solche „grünen“ Technologien werden allerdings zahlreiche „kritische Rohstoffe“ wie Lithium, Cobalt und Nickel benötigt. […]

Raus aus der Filterblase – Barrieren in Kunst & Kultur

W3_Saal Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, Hamburg, Deutschland

Zur Anmeldung (guestoo) Einige beginnen den notwendigen öffentlichen Diskurs wahrzunehmen und an ihm teilzunehmen und für andere ist es tägliche Realität. Obwohl Barrierefreiheit zunehmend thematisiert und gefordert wird, ist in vielen Bereichen die Auseinandersetzung mit Zugängen und Barrieren offensichtlich noch nicht wirklich angekommen; so auch in der Kunst- & Kulturbranche. Um diese Leerstelle anzugehen, bedarf […]