Lade Veranstaltungen

Randale Zentrale: Musik aus Müll – Bau dir deine Flaschenmarimba

Mit Anmeldung, begrenzte Teilnehmendenzahl

Politisch Aktiv mit Kindern, Randale Zentrale, Workshop
Sa, 13.04.2024
14:00 - 17:00
Mit: Daniel Bornmann - flairdrum

Ort: W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg

Mal so eben ein Musikinstrument bauen? Mit einem Klang, der die Luft vibrieren lässt? Die flairdrum machts möglich! PET-Flaschen werden dafür mit Luftdruck versehen und erzeugen ein erstaunliches Musikerlebnis; einzigartig und nachhaltig. Und auch der Bauprozess ist kreativ und macht viel Spaß. So entsteht aus recycelten und allgemein zugänglichen Materialien deine eigene Flaschenmarimba, mit der wir im Anschluss gemeinsam experimentieren und musizieren. Darüber hinaus werden wir mit Kreis- und Singspielen, Trommeln und Bodypercussion weitere Möglichkeiten erkunden, wie wir zusammen Musik machen können.

Die Randale Zentrale ist eine Workshopreihe, in der Kinder mit ihren Bezugspersonen gemeinsam kritisch nachdenken und politisch aktivsein können.


(c)Studioline

Daniel Bornmann Drei Stränge ziehen sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Zuerst natürlich das Musizieren. Musik machen ist für ihn die zentrale Möglichkeit seine Kreativität, Intuition und Hingabe auszudrücken. Der zweite Strang wird gewebt durch seine Liebe zur Einfachheit und zum sorgsamen Umgang mit den Geschenken der Natur. Diese Seite drückt sich in vielerlei Hinsicht aus, beispielsweise in seinem Versuch eines entschleunigten und einfachen Lebensstils sowie in seinem Studium der Geographie und seiner anschließenden langjährigen Arbeit im Bereich Klimaschutz. Der dritte Strang schließlich besteht aus seiner Suche und Sehnsucht nach Zusammenhängen, nach Verbindung und Sinn.

Doch Verbundenheit zur Welt kann nur in Beziehung zum Gegenüber erfahren werden. Diese Einsicht drückt sich beispielsweise in seiner langjährigen Arbeit mit Menschen mit Behinderung und nicht zuletzt in meiner Weiterbildung zum Erlebnispädagogen aus.

Die flairdrum schließlich schafft es hier mehrere Brücken zu schlagen. Zwischen Musik und Einfachheit, zwischen dem Erlebnis und dem Gemeinsamen, sowie zwischen der Erschaffung neuer Zusammenhänge und der Gabe sich und andere immer wieder zu begeistern und zu berühren. www.flairdrum.com


Hinweise zur Teilnahme

  • Die Teilnehmendenanzahl ist begrenzt. Daher bitten wir um vorherige Anmeldung zur Veranstaltung.
  • Es gibt Kuschel-/Lese-/Spiel- und Krabbelecken, einen Wickeltisch, die Möglichkeit, Wasser abzukochen sowie kostenlose Snacks und Getränke.
  • Barrieren: Der W3_Saal ist über einen Treppenlift zu erreichen und verfügt über eine Toilette, die mit Rollstuhl zugänglich ist.

Die Veranstalter*innen behalten sich vor, Personen mit rassistischen oder anderweitig menschenverachtenden oder diskriminierenden Äußerungen von der Veranstaltung auszuschließen.


Die Veranstaltung ist Teil des W3_Projekts Politisch aktiv mit Kindern

Gefördert von Engagement Global mit Mitteln des BMZ und NUE – Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung

Bild: Daniel Bornmann

 

Veranstaltungsort
W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, 040 - 39 80 53 - 60

Veranstalter*in
W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Weitere Angaben

Referentin
Daniel Bornmann - flairdrum
Wichtiger Hinweis
Mit Anmeldung, begrenzte Teilnehmendenzahl

Alle Veranstaltungen