Lade Veranstaltungen

Warum Aufgeben keine Lösung ist!

Anmeldung erforderlich

Lesung
Di, 27.09.2022
18:00
Mit: Gloria Boateng – Schlaufox e.V.

Gloria Boateng liest aus ihrem Buch „Mein steiniger Weg zum Erfolg – Wie Lernen hilft, Hürden zu überwinden und warum Aufgeben keine Lösung ist“. Es geht dabei um ihren eigenen Lebensweg und ihre Motivation trotz Hindernissen immer weiter zu lernen. Im anschließenden Gespräch mit Gloria Boateng reden wir darüber, warum (Schul-)Bildung wichtig ist, über ihr Engagement als Bildungsaktivistin und warum sich der von ihr gegründete Verein SchlauFox e.V. für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit einsetzt. Darüber, wieso gerade Bildung jungen Menschen Türen öffnen kann und welche Hindernisse Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen diesen Zugang erschweren.


Gloria Boateng ist eine vielfältige Person, die nicht in Schubladen passt. 1979 wurde sie in Ghana geboren und kam mit zehn Jahren nach Deutschland. Ihr Leben in Deutschland war geprägt von Hindernissen und Schicksalsschlägen aber Lernen und Schulbildung gaben ihr Halt und halfen ihr, sich aus den schwierigen Verhältnissen ihrer Jugend zu befreien. 2008 gründete sie gemeinsam mit anderen Studierenden den Verein SchlauFox e.V. Heute sind fast 300 Menschen für den Verein tätig und unterstützen Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen dabei, ihren Weg zu gehen, ihr Potential zu nutzen und ihre Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Zum Beispiel unterstützt der Verein sozial benachteiligte Jugendliche dabei, ihren Schulabschluss zu machen.

Ihr Engagement als Bildungsaktivistin wurde mehrfach ausgezeichnet und ist geprägt von ihrem unerschütterlichen Optimismus und ihrem Motto „Was du im Kopf hast, kann dir keiner mehr nehmen“. Sie setzt sich gegen Diskriminierung und Rassismus, für ein friedvolles, respektvolles und wertschätzendes Miteinander ein.

 

Hinweise zur Teilnahme

Für die Veranstaltung gilt eine FFP2-Maskenpflicht (ohne Maskenbefreiung).

Barrieren:

Der W3_Saal ist über einen Treppenlift zu erreichen und verfügt über eine Toilette, die mit Rollstuhl zugänglich ist.

 

Die Lesung findet statt im Rahmen von [in:szene]

Bild: Miguel Ferraz

Veranstaltungsort
W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, 040 - 39 80 53 - 60

Veranstalter*in
W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Weitere Angaben

Referentin
Gloria Boateng – Schlaufox e.V.
Wichtiger Hinweis
Anmeldung erforderlich

Alle Veranstaltungen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.