Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesellschaft umcaren – feministische und wachstumskritische Perspektiven auf Arbeit

Die Veranstaltung fällt leider aus


Sa, 21.03.2020
11:00 - 17:00
Mit: Mia Smettan und Mike Korsonewski – Konzeptwerk Neue Ökonomie

Wirtschaft umfasst die Gesamtheit aller Arbeiten – auch Kochen, Putzen, die Begleitung von Kindern und das Sorgen für Pflegebedürftige. Doch diese Tätigkeiten bleiben oft als Arbeit unsichtbar und erfahren in unserer auf Wachstum ausgerichteten Gesellschaft kaum Wertschätzung. Mehrheitlich von Frauen geleistet sind sie zudem eng  mit Geschlechterungerechtigkeit und Rollenzuschreibungen verknüpft. Wie würde eine Gesellschaft aussehen, in der Sorge-Arbeit (Care) im Zentrum steht? Und welche Chancen bietet der Postwachstumsdiskurs für eine gerechtere Verteilung von Sorgetätigkeiten?

 

Der Workshop gibt einen vertiefenden Einblick in bestehende Ungleichheiten in Bezug auf Sorge-Arbeit und globalisierte Sorgeverhältnisse und lädt anhand von Projekten aus der Praxis ein zu einer Diskussion über mögliche Alternativen. All Gender welcome.

 

Das Konzeptwerk Neue Ökonomie ist seit 2011 ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Leipzig, der sich für eine soziale, ökologische und demokratische Wirtschaft und Gesellschaft einsetzt. Neben der Durchführung von Bildungs- und Informationsveranstaltungen erarbeiten die Mitglieder des Konzeptwerks Bildungsmaterialien und organisieren Veranstaltungen, um wachstumskritische Initiativen und soziale Bewegungen für globale Gerechtigkeit stärker zu vernetzen. Mit seiner Arbeit und Projekten zu Themen wie (Sorge-)Arbeit, Klimagerechtigkeit, Ernährung und Digitalisierung will das Konzeptwerk zeigen, dass alternative Wirtschaftsformen schon heute existieren und als Anknüpfungspunkte für den sozial-ökologischen Wandel dienen. www.konzeptwerk-neue-oekonomie.org

 

Die Veranstaltung ist Teil von arbeit global

Veranstaltungsort
W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, 040 - 39 80 53 - 60

Veranstalter*in
W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Weitere Angaben

Referentin
Mia Smettan und Mike Korsonewski – Konzeptwerk Neue Ökonomie
Wichtiger Hinweis
Die Veranstaltung fällt leider aus

Eintritt:
Spendenvorschlag 7-25€

Alle Veranstaltungen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.