Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ankunft der Poesie

Lesung
Do, 21.11.2019
19:00
Mit: Widad Nabi und Suleman Taufiq. Moderiert von Leander Sukov – PEN Exil

Die beiden syrisch-stämmigen Autor*innen Widad Nabi und Suleman Taufiq lesen in dieser zweisprachigen Veranstaltung (deutsch-arabisch) aus ihren Werken „Kurz vor dreißig, … küss mich“ und „Ich zähme die Hoffnung“. Nabis Texte erzählen von der unstillbaren Sehnsucht, vom Verlust, von Lust und Schmerz, von der Suche nach menschlicher Nähe. Die Lyrik Taufiqs ist ein Brückenschlag zwischen zwei Kulturen – die sich so fremd nicht sein können.

In Kooperation mit dem Sujet Verlag

Veranstaltungsort
W3_Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, 040 - 39 80 53 - 60

Veranstalter*in
W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Weitere Angaben

Referentin
Widad Nabi und Suleman Taufiq. Moderiert von Leander Sukov – PEN Exil
Kooperation
In Kooperation mit dem Sujet Verlag

Kooperation
In Kooperation mit dem Sujet Verlag

Eintritt:
Eintritt frei, Spenden sind herzlich willkommen

Alle Veranstaltungen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.