Das KulturEnergieBunkerAltona- Projekt (KEBAP)

Aktionswoche Globale Fragen – Lokale Antworten
Fr, 02.08.2019,
16:00 bis 19:00
Koch-Aktion und Gartenführung

Vom Rocket Stove zur Klimaküche für den Stadtteil – rund um einen leerstehenden Hochbunker in Altona engagieren sich die Mitglieder von KEBAP für ein solidarisches Miteinander und nachhaltige Lebensweisen. Durch die Vernetzung mit anderen Initiativen wie foodsharing und solidarischer Landwirtschaft sowie in unterschiedlichen Veranstaltungen und Workshops zeigt KEBAP Möglichkeiten für ein Leben ohne Supermarkt auf. Im Rahmen der Aktionswoche stellt sich die Initiative mit einer Koch-Aktion und Gartenführung vor und lädt ein zu geselligem Beisammensein und gegenseitigen Austausch.

Wenn möglich bitte eine Picknickdecke, Teller, Becher und Besteck mitbringen.


Der KEBAP e.V. ist 2011 aus einer Initiative von engagierten Bürger*innen heraus entstanden. Zusammen mit seiner „Schwestergenossenschaft“ KEGA eG plant KEBAP die Übernahme eines Hochbunkers in Hamburg-Altona, um dort Räume für Kultur zu schaffen sowie eine Erzeugungsanlage für erneuerbare Fernwärme und Strom zu installieren.

www.kulturenergiebunker.de

Die Aktionswoche Globale Fragen - Lokale Antworten findet im Rahmen der GlüXfahrt statt.
Ort: 

Schomburgstraße 6-8, 22765 Hamburg-Altona

Preis: 
Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.