W3-Saal

Der barrierearme W3-Saal ist das Herzstück der W3. Der größte Raum im Haus und am vielfältigsten einsetzbar. Er eignet sich für Infoabende, Vorträge, Filmvorführungen genauso wie für kleinere Performances oder Konzerte (mit nicht allzugroßem Technikbedarf), Theateraufführungen oder einfach geselliges Beisammensein. Wenn die Band, Ensemble oder Diskussionsrunde doch mal größer ist, gibt es die Möglichkeit, eine mobile Bühne aufzubauen.

Nur eine kleine Einschränkung müssen wir machen: für Partys oder Feste, bei denen Musik und Tanz bis nach Mitternacht angesagt sind, können wir den Saal aus Lärmschutzgründen leider nicht vermieten. Auch Ausnahmen können wir da leider nicht machen.

Ein Grundausstattung an Technik ist vorhanden. Catering ist in Absprache mit dem Restaurant im Haus "Leche de Tigre"möglich.

Technische Daten

  • Saal: 120 m2
  • mobile Bühne: 6 m x 3 m
  • Platz für ca. 50 Stühle
  • Unbestuhlt haben ca. 70 Personen Platz

Preise

  • Gewerbliche und private Nutzung: 250,- / 185,- / 63,- (1 Tag / 0,5 Tag / 1 h)
  • Gemeinnützige Organisation: 170,- / 95,- / 32,- (1 Tag / 0,5 Tag / 1 h)
  • Kaution: 150 Euro
  • Vollständige Preisliste inkl. Sonderleistungen

1 Tag = mehr als 4 Std. / 0,5 Tag = bis zu 4 Std. (Bei der Nutzungsgebühr sind Endpreise angegeben.)

*Vereine, Initiativen, Organisationen, die gemeinnützig arbeiten. Es reicht, wenn ihr bei der Raumanfrage ein kleinen Nachweis oder eine Erklärung zur Gemeinnützigkeit mit beifügt.

Sonderleistungen

wie z.B. Geschirr / Beamer / Lautsprecher / Mischpult + Mikrophone / Reinigung / Konzerttechnik / Catering / Lichttechnik

  • fallen zusätzlich zur Nutzungsgebühr an.
  • sind unabhängig von Kategorie und Staffelung.
  • sind vorab mit der W3 abzusprechen, da die Ausstattung nur in begrenzter Zahl zur Verfügung steht.

Genaue Preise und Ausstattung können hier nachgelesen werden.