Texte und Literaturtipps

PUBLIKATION [in:szene]

Unterbrechung der Routinen
Der Vortrag von Lena Nising am 11. November 2016 im Rahmen der Fachtagung „Angekommen? Aufgenommen?“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. wurde jetzt in der Arbeitshilfe: „AllerArt – Inklusion und Kulturelle Bildung. Erfahrungen, Methoden und Anregungen“ veröffentlicht. Online unter:
https://www.bkj.de/fileadmin/user_upload/documents/Downloads/BKJ_Arbeitshilfe_AllerArt_Inklusion_bf.pdf
Seite 14-16: Unterbrechung der Routinen - Vielfaltssensible Öffnung als Organisationsentwicklung


TEXTE

Diversity als Etikettenschwindel?
07.10.2016, Ein Gespräch mit Sharon Dodua Otoo und Sandrine Micossé-Aikins über die Marginalisierung nicht-weißer Künstler_innen im deutschen Kulturbetrieb: http://www.kultur-oeffnet-welten.de/positionen/position_3392.html

KulTür auf! Magazin Nr. 1 (2014), „Wer ist hier gewalttätig?“
5 Jahre Jugendtheaterbüro Berlin:
http://www.grenzen-los.eu/wp-content/uploads/2013/06/kultuerauf_mag_bildschirm.pdf

Urteilen Sie selbst: Vom Öffnen und Schließen von Welten
Essay von Carmen Mörsch, Leiterin des Institute for Art Education der Zürcher Hochschule der Künste, 13.06.2016:
http://www.kultur-oeffnet-welten.de/positionen/position_2944.html

„Wir sind nicht dein nächstes Kunstprojekt“
Tania Canas, 01.04.2016, Arts Director der australischen Organisation RISE, hat eine Liste für Künstler_innen verfasst, die Projekte mit Geflüchteten machen möchten:
http://www.kultur-oeffnet-welten.de/positionen/position_1536.html

„1 Schritt vor, 2 Schritte zurück. Die Logik des weißen, deutschen Kulturbetriebs“
Bahareh Sharifi, 20.05.2015, MIGAZIN:
http://www.migazin.de/2015/05/20/schritt-schritte-die-logik-kulturbetriebs/

„Die Bequemlichkeit der Definitionshoheit“
Lara-Sophie Milagro, 28.03.2012:
http://isdonline.de/die-bequemlichkeit-der-definitionshoheit/

„Weißsein, Theater & die Normalität rassistischer Darstellung“
Julia Lemmle:
https://heimatkunde.boell.de/2012/07/18/weisssein-theater-die-normalitaet-rassistischer-darstellung


LITERATUR

Maren Ziese & Caroline Gritschke (Hrsg.) (2016): Geflüchtete und Kulturelle Bildung. Formate und Konzepte für ein neues Praxisfeld.

Philipp Khabo Koepsell (Hrsg.) (2015): Erste Indaba Schwarzer Kulturschaffender in Deutschland. Protokolle.