Mitarbeiten in der W3

Aktuell

Wir suchen weiterhin eine neue Kolleg_innen für unser W3-Team, der_die uns ab Juli bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen möchte. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen of Color sowie Menschen mit Migrationsgeschichte. (Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2017). Hier geht's zur vollständigen Stellenausschreibung.

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur

Jedes Jahr im September bieten wir einem engagierten jungen Menschen eine Stelle im Rahmen eines Freiwilligen Kulturellen Jahres (FKJ) in der W3 an. Im Rahmen eines FKJ könnt ihr die gesamte Bandbreite der Arbeit eines gemeinnützigen Vereins kennenlernen. Von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit über die Programmarbeit bis hin zur Veranstaltungsbetreuung. Eine Onlinebewerbung  kann ab Januar beim LAG Kinder- und Jugendkultur e.V. eingereicht werden. Auf den Seiten des LAG findet ihr auch alle weiteren nützlichen Informationen zu einem Freiwilligen Jahr in der Kultur.

Bundesfreiwilligen Dienst

Große Unterstützung für unsere Arbeit bekommen wir jedes Jahr auch von einer Person, die den Bundesfreiwilligen Dienst absolviert. Ohne diese Unterstützung könnten wir viele unserer Veranstaltungen gar nicht verwirklichen. Raumkoordination, Veranstaltungsbetreuung, Auf- und Abbau, Verantaltungstechnik - auch hier sind die Aufgaben vielfältig.

Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung ist ein Angebot von STADTKULTUR HAMBURG im Trägerverbund Freiwilligendienste Kultur und Bildung der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ). Genaueres zum Programm und den dazugehörigen Fortbildungen erfahrt ihr über Stadtkultur Hamburg e.V.